Willkommen
Neubau
Aktuelles
Über uns
Schule A-Z
Impressionen

Herzlich willkommen an der Schule Vaz/Obervaz

Ich heisse Sie im Namen der Schülerinnen und Schüler, der Lehrpersonen und der Behörden herzlich willkommen. Aktuelle Einblicke in unser Schulleben - vielfältige Informationen - Interessantes und Wissenswertes: Dies alles finden Sie auf der Homepage unserer Schule. Tauchen Sie ein und überzeugen Sie sich, wie sich unsere Gemeindeschule organisiert und wie sie sich weiterentwickelt.

Offene Kommunikation ist uns wichtig. Nutzen Sie also die Gelegenheit, uns Ihre Eindrücke, Wünsche, aber auch Ihre Anregungen mitzuteilen.

csm Stefan Langenegger Front d61fdbdceb

 

Stefan Langenegger
Schulleiter Vaz/Obervaz

 

Fit für die Zukunft

Die Schule wird, nebst einem Lernort, immer mehr zu einem Lebens-, Begegnungs- und Kulturort. Hierzu werden geeignete Räumlichkeiten benötigt, um fachliches und überfachliches Lernen mit- und voneinander sowie kreatives Wirken zu ermöglichen: 

kommen Sie vorbei und orientieren sich:

4. bis 10. April: öffentliche Auflage der Projektunterlagen im Sitzungszimmer Schulhaus Lenzerheide

8. und 9. April: Fragestunde zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr in der Aula Schulhaus Lenzerheide

6. Mai öffentliche Informationsveranstaltung 20.00 Uhr Aula Schulhaus Lenzerheide 

 

 

  • Der bestehende Zwischentrakt soll durch einen Neubau ersetzt werden.

  • Im Erdgeschoss entsteht ein stimmungsvoller Kultursaal (Aula) mit bis zu 260 Sitzplätzen und einer grossen Bühne. Zusammen mit dem geräumigen Foyer mit Office und WC-Anlagen entsteht ein gut nutzbares Raumangebot für kulturelle, touristische und schulische Anlässe.
  • Im ersten Obergeschoss liegt das zweigeschossige Lernlabor – ein werkstattähnlicher Arbeitsraum für das individuelle Lernen der Schülerinnen und Schüler. Ergänzt wird das Lernlabor durch Gruppenräume.
  • Im obersten Geschoss befindet sich das Lehrerzimmer mit Arbeits- und Besprechungsbereichen, Aufenthaltsraum, Mediothek und Kopiernische. Ein Raum für die Jugendtreffleitung und Schulsozialarbeit sowie zwei Musikzimmer ergänzen das Raumprogramm.
  • Das Projekt verbindet den Primarschul- und Oberstufentrakt auf allen drei Geschossebenen und wird zu einem Bindeglied innerhalb der Schulanlage mit gemeinschaftlich nutzbaren Räumen.
  • Im 1. Obergeschoss des Oberstufentrakts wird anstelle des heutigen, provisorischen Labors das Naturlehrzimmer eingebaut.
  • Der Pausenplatz wird saniert und auf der Ostseite entsteht vor dem Foyer ein neuer Eingangbereich.
  • Im Primarschulhaus werden die sanierungsbedürftigen WC-Anlagen erneuert.
  • Ebenso sind verschiedene Unterhaltsarbeiten und brandschutztechnische Massnahmen vorgesehen.

Suchen sie Unterlagen, Formulare...

Besucherzaehler